Kopfgrafik

Hauptnavigation

Servicemen? mit Metanavigation und Suche

Erg?nzende Unternavigation

Hauptinhalt

Wie Patenschaft hilft



Ziel der Familienarbeit, die Sie mit Ihrer Patenschaft unterstützten, ist es, den Kindern und ihren Familien in Santarém am Amazonas zu helfen, sich aus der Spirale von Unterernährung und Armut zu befreien.

Denn um eine wirklich dauerhafte Veränderung der gesamten Lebenssituation der von SEARA betreuten Kinder und ihrer Familien zu erreichen, müssen auch die Eltern und Familien intensiv in die Arbeit einbezogen werden. In regelmäßigen Veranstaltungen erfahren sie wichtige Dinge über gesunde und vollwertige Ernährung, die Anlage eines eigenen Gemüsegartens, Familienplanung, häusliche Hygiene und Erziehung. Außerdem arbeitet jede Mutter einmal im Monat in der Küche und in den Gruppen der Tagesstätte mit. Hinzu kommen regelmäßige Hausbesuche.

Dieses intensive Programm befähigt und motiviert die Familien dazu, Unterernährung zu vermeiden und sich insgesamt bessere Lebensbedingungen zu erarbeiten. Zusätzlich bietet SEARA Kurse zur Berufsbildung und Existenzsicherung an, durch die sich die Eltern ein regelmäßiges Einkommen sichern können.

Zusätzlich steht den Mitarbeitern von SEARA monatlich ein fester Betrag aus den Patenschaftsgeldern zur Verfügung stehen, um einzelnen Familien, die in akuten existenziellen Schwierigkeiten sind, kurzfristig zu helfen. Ebenso ist es möglich, aus diesem Fond Starthilfen in Form von Mikro-Krediten beispielsweise zum Kauf einer Nähmaschine zu geben.

Marginalspalte mit Teasern

Zu den News

Bild: Zu den News
Aktuelles