Kopfgrafik

Hauptnavigation

Servicemenü mit Metanavigation und Suche

Ergänzende Unternavigation

Hauptinhalt

Ziele und Prinzipien

Ziel der Arbeit von SEARA ist es, die Familien in die Lage zu versetzen, ihre Situation dauerhaft zu verbessern und ihre eigenen Interessen zu vertreten. Dies geschieht mit Hilfe verschiedener ineinander greifender Angebote:

  • gesundheitliche und pädagogische Betreuung von Kleinkindern zur Überwindung von Mangel- und Unterernährung
  • Schülerhilfe
  • Jugendbildung
  • intensive Familienarbeit
  • Berufsbildung für Mütter

Vor allem aber ist SEARA ein Ort, an dem die Kinder und ihre Familien wieder erfahren, was Lebensfreude, Selbstachtung und Würde bedeuten. Denn SEARA ist überzeugt: Nur ein starker, selbstbewusster und zuversichtlicher Mensch ist in der Lage, sich selbst zu helfen.

SEARA ist ein rein brasilianisches Projekt. Der Verein SEARA e. V. "Zukunft für Kinder" unterstützt und begleitet diese Arbeit von Deutschland aus. Dennoch möchte SEARA langfristig immer mehr auf eigenen Beinen zu stehen. Ein erster Schritt ist die Einrichtung und Eröffnung einer eigenen Bäckerei, die zur Finanzierung der Tagesstätte beiträgt und vier Müttern Arbeitsplätze bietet. Weiterhin setzen sich die Leiterin und der Vorstand SEARAs für die Förderung der Einrichtung durch brasilianische Stiftungen, Firmen und staatliche Stellen ein. Auch hier sind bereits erste Erfolge zu verzeichnen. Doch der Weg in die endgültige Selbständigkeit ist noch weit.

Marginalspalte mit Teasern

Zu den News

Bild: Zu den News
Aktuelles